Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Beiträge veröffentlicht in “Geschichte der SPD”

Hier finden sich alle Beiträge die mit der Geschichte der SPD insbesondere in Lippstadt zu tun haben.

Grundsätze der Jungsozialisten

Rückblick in das 1972 – fixiert von Hans Zaremba Wiederholt wurde in den Beiträgen zur Parteigeschichte von Rote Lippe Rose intern über die in 1970er Jahren äußerst engagierten Jungsozialisten in der Region von Lippstadt berichtet.…

Interessante Einblicke

Wohnhaus von Hannelore und Helmut Schmidt in Hamburg Ein halbes Jahrhundert lebten Hannelore, genannt Loki (1919-2010), und Helmut Schmidt (1918-2015) in Hamburg-Langenhorn. Das Haus der Eheleute Schmidt ist heute ein Ort der Zeitgeschichte. Noch zu…

Mobilität im ländlichen Raum

Beispiel III für „Blick zurück nach vorn“ der SPD Aus der Not der Einschränkungen infolge der Corona-Schutzverordnungen eine Tugend machen. Das war die Losung, als bei den Senioren der Sozialdemokraten an der Lippe das Projekt…

Unbekannte Ecken und Winkel

Hans Zaremba über die SPD-Stadtbummel    Als Wolfgang Schulte Steinberg vor 25 Jahren zum ersten der von ihm initiierten öffentlichen Bummel der heimischen Sozialdemokraten durch für etliche Lippstädter noch vorwiegend unbekannte Ecken und Winkel seiner…

„Lippstädter aus Passion“

Hans Zaremba über Wolfgang Schulte Steinberg Vor einem halben Jahrhundert – im Frühjahr 1972 – ist Wolfgang Schulte Steinberg der ältesten deutschen Partei beigetreten. Jetzt wurde der ehemalige Vorsitzende der Kernstadt-Sozialdemokraten (1984-1986) und einstige Ratsherr…

Letzte Aktualisierungen: