Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

SPD trauert um Gabriele Oelze-Krähling

Ratsmitglied und engagierte Sozialdemokratin mit nur 60 Jahren verstorben

Die Lippstädter Sozialdemokraten trauern um Gabriele Oelze-Krähling, die im Alter von nur 60 Jahren verstorben ist. Die engagierte Sozialdemokratin gehörte seit 2004 dem Rat der Stadt Lippstadt an und übte auch verschiedene Funktionen innerhalb ihrer eigenen Partei aus. Nachstehend der heute in der Tagespresse veröffentliche Nachruf zum Tod von Gabriele Oelze-Krähling.

Die Lippstädter Sozialdemokratie trauert um

Gabriele Oelze-Krähling

die uns im Alter von 60 Jahren für immer verlassen hat.

Mit ihr haben wir eine vorbildliche Mitstreiterin für unsere gemeinsamen Ziele verloren.

Neben ihrer seit dem Jahr 2004 währenden Mitgliedschaft im Rat der Stadt Lippstadt nahm sie auch eltiche Aufgaben für unsere Partei wahr.

Sie gehörte den Vorständen des SPD-Stadtverbandes Lippstadt sowie des SPD-Ortsvereins für die Kernstadt und Cappel an.

Die Sozialdemokratie dankt Gabriele Oelze-Krähling für ihr jahrelanges und überzeugendes Engagement.

Wir werden unserer Genossin Gabi ein ehrenvolles Andenken bewahren.

Unser Mitgefühl gilt ihrer Familie.

Lippstadt, im November 2017

Jens Behrens

Vorsitzender des SPD-Stadtverbandes Lippstadt

Hans Zaremba

Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Lippstadt

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzte Aktualisierungen: