Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Wahlkampf für Hannelore Kraft und Marlies Stotz

Am Samstag gleich an verschiedenen Stellen

Auch am heutigen Samstag haben es die Sozialdemokraten in Lippstadt nicht unterlassen, für einen erfolgreichen Ausgang bei der Landtagswahl am morgigen Sonntag zu werben. Gleich an verschiedenen Punkten waren sie am Vormittag mit Informationsständen im Stadtgebiet anzutreffen

Treffen vor dem Rathaus: Die Lippstädter BVB-Freunde von den OPTIMISTEN, Eberhard Beck (links) und der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Hans Zaremba, loten die Chancen der Roten in der Politik und der Schwarz-Gelben im Fußball aus.

Sozialdemokraten setzen auf Wiederwahl

Schließlich soll am Sonntag die gegenwärtige Ministerpräsidentin Hannelore Kraft die notwendige Mehrheit für eine Wiederwahl durch den Landtag erhalten und die heimische Landtagsabgeordnete Marlies Stotz erneut in das Düsseldorfer Parlament einziehen. ‚Die vergangenen Wochen gezeigt, dass Hannelore Kraft über deutlich mehr an Ausstrahlung verfügt als ihr Herausforderer aus der CDU‘, zieht der Lippstädter SPD-Ortsvereinsvorsitzende Hans Zaremba ein optimistisches Fazit des Engagements der Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer aus der SPD.

Werben für die Wiederwahl in das Düsseldorfer Parlament: Die örtliche Abgeordnete Marlies Stotz (links) im Gespräch mit einer Lippstädter Bürgerin. Beobachtet vom ehemaligen Landtagsabgeordneten Karl-Heinz Brülle. Fotos (2): Karl-Heinz Tiemann

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzte Aktualisierungen: