Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Gratulation

Wolfgang Hellmich bei Bundestagswahl die Nummer 1 der SPD im Westlichen Westfalen

Der von den Sozialdemokraten im Kreis Soest am Mittwoch, 7. Dezember, erneut als SPD-Direktkandidat für die Bundestagswahl im heimischen Wahlkreis gewählte Abgeordnete Wolfgang Hellmich wurde von den Sozialdemokraten in der Region Westliches Westfalen am Donnerstag, 9 Februar, auf den ersten Rang der SPD-Aspiranten aus dem vormals mitgliederstärksten SPD-Parteibezirk gewählt. Diese Entscheidung des sogenannten Regionalausschusses der Partei war eine wesentliche Vorentscheidung für die Nominierung der SPD-Bewerber aus Nordrhein-Westfalen auf der Landesliste der Sozialdemokraten bei der Bundestagswahl am Sonntag, 24. September. Die Verabschiedung der endgültigen Landesliste der SPD, die vom designierten Parteivorsitzenden und Kanzlerkandidaten der SPD, Martin Schulz, angeführt werden soll, obliegt der SPD-Landesdelegiertenkonferenz am Samstag, 25. März. Dieses Treffen der Landespartei findet in der Halle Münsterland in Münster statt.

Die Nummer 1 der Sozialdemokraten im Westlichen Westfalen bei der Bundestagswahl am Sonntag, September 2017:Der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestages, Wolfgang Hellmich aus Bad Sassendorf. Archiv-Foto: Annette Schäfer

Blick auf die Rote Lippe Rose intern

Diese Meldung ist neben anderen Beiträgen in der nächsten Ausgabe der Publikation des Lippstädter SPD-Ortsvereins, Rote Lippe Rose intern, zu finden, die als Nummer 3 aus 2017 am 10. März erscheint.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzte Aktualisierungen: