Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Rote Lippe Rose intern 09/2016

Rote Lippe Rose intern

Friedrich-Ebert-Ausstellung in der Stadtbibliothek

Samstag, 24. September, 11.00 Uhr, mit dem Historiker Bernd Faulenbach

Mit einer Ausstellung über das Leben und Wirken des ersten deutschen Reichspräsidenten Friedrich Ebert setzt der Lippstädter SPD-Ortsverein seine Veranstaltungen zum 95jährigen Jubiläum fort. Zur Eröffnung der Präsentation am Samstag, 24. September, 11.00 Uhr, in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei sind alle Mitglieder des Lippstädter SPD-Ortsvereins sowie interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Dazu erwarten wir als Festredner den bekannten Historiker und Ex-Vorsitzenden der Bochumer SPD, Professor Dr. Bernd Faulenbach.

Erster frei gewählter deutscher Reichspräsident:Der Sozialdemokrat Friedrich Ebert. Archiv-Foto: Friedrich-Ebert-Stiftung

Einladung

Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Genossinnen und Genossen sowie weitere Interessierte zu diesem öffentlichen Treffen in die Stadtbibliothek kommen könnten.

Hans Zaremba

Ortsvereinsvorsitzender

Mehr dazu auf der Seite 3

Willy Brandt und Helmut Schmidt

Geschichtsstunde zum 95jährigen SPD-Ortsvereinsjubiläum

Über den interessanten Abend zu der Buchbesprechung „Willy Brandt und Helmut Schmidt – Geschichte einer schwierigen Freundschaft“ mit dem Gespräch zwischen dem Autor Gunter Hofmann und ehemaligen Vizekanzler und SPD-Parteichef Franz Müntefering berichtet Rote Lippe Rose intern ausführlich auf den Seiten 6 bis 9 dieser Ausgabe. Ebenso ist das Resümee des in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei geführten Interviews aus der Feder von Hans Zaremba mit einer umfänglichen Fotosammlung von Karl-Heinz Tiemann im Internet (www.HansZaremba.de) zu finden.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzte Aktualisierungen: