Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Marlies Stotz und Wolfgang Hellmich sollen es richten

Kandidaten der SPD bei den Wahlen in 2017

Wenn es nach den Willen der Mitglieder im größten Lippstädter SPD-Ortsverein geht, dann sollen die bisherigen Abgeordneten im Landtag, Marlies Stotz, und Bundestag, Wolfgang Hellmich, bei den Neuwahlen der Parlamente im nächsten Jahr wieder für die Sozialdemokraten um die Gunst der Wählerinnen und Wähler antreten. Mit jeweils einstimmigen Voten der Genossinnen und Genossen der SPD in der Kernstadt und Cappel gehen nun Stotz am 28. Oktober und Hellmich am 7. Dezember in die dafür von der SPD-Kreispartei anberaumten Vertreterversammlungen für die endgültige Aufstellung der Direktkandidaten in den heimischen Wahlkreisen.

Marlies Stotz

Für die Lippstädter Landes- und Kommunalpolitikerin Marlies Stotz (Foto) wird der Urnengang am 14. Mai des kommenden Jahres nach 2000, 2005, 2010 und der vorgezogenen Abstimmung für das Landesparlament in 2012 bereits die fünfte Wahl sein. Seit Mai 2000 vertritt sie den Wahlkreis Lippstadt, der auch Anröchte, Erwitte, Geseke, Rüthen und Warstein umfasst, in Düsseldorf.

Wolfgang Hellmich

Der im benachbarten Bad Sassendorf ansässige derzeitige Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Bundestages, Wolfgang Hellmich (Foto), war zum ersten Mal SPD-Kandidat bei der Bundestagswahl im Herbst 2009. Im Sommer 2012 rückte er als Nachfolger des damaligen Bundestagsmitgliedes Michael Groschek nach dessen Berufung zum Landesminister in das Kabinett von Hannelore Kraft als Parlamentarier in Berlin nach und war zuletzt auch in 2013 der Bundestagsbewerber der SPD im Soester Kreisgebiet.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzte Aktualisierungen: