Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Bestandsaufnahme der Bundespolitik

Öffentliche SPD-Mitgliederrunde mit MdB Wolfgang Hellmich

Was durch die kurzfristige Absage des Politischen Aschermittwochs des Lippstädter SPD-Ortsvereins ausfallen musste, wird nun am Dienstag nach Pfingsten (17. Mai) um 18.00 Uhr in dem Lokal „Bei Köneke`s“, Barbarossastraße 42 a, Lippstadt, nachgeholt: Eine Bestandsaufnahme der Bundespolitik mit dem heimischen SPD-Abgeordneten und Vorsitzenden des Verteidigungsausschusses des Bundestages, Wolfgang Hellmich

Kommt am Dienstag nach Pfingsten, 17. Mai, zum Gespräch nach Lippstadt:Der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestages, Wolfgang Hellmich aus Bad Sassendorf. Archiv-Foto: Annette Schäfer

Interviewrunden

Dazu wird sich der Parlamentarier mit Wohnsitz in Bad Sassendorf unter der Überschrift „Zukunft gestalten“ den Fragen der Lippstädter Sozialdemokraten Christine Goussis, Hans-Joachim Kühler, Josef Niehaus und Hans Zaremba stellen. Die Breite der Themen soll sich von der finanziellen Unterstützung des Bundes für die Kommunen bei der Bewältigung der Aufgaben für die Unterbringung und Integration der in die Gemeinden und Städte gekommenen Flüchtlinge, über die soziale Gerechtigkeit bei der Leiharbeit und den Werksverträgen bis zur Sicherheits- und Verteidigungspolitik sowie die Ausrichtung der Sozialdemokratie auf die Bundestagswahl in 2017 erstrecken. Ebenso dürften auch die Ergebnisse der Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt vom 13. März und das Erstarken der rechtspopulistischen AfD Inhalte der öffentlichen Debatte mit dem SPD-Bundespolitiker sein. Überdies haben die Sozis aus der Kernstadt und Cappel einige parteiinterne Delegiertenwahlen durchzuführen, die sie zwischen den einzelnen Interviewrunden aufrufen wollen.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzte Aktualisierungen: