Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Rote Lippe Rose intern Extra 1/2013

Annette Schäfer[/caption]

Jugendarbeit

„Dabei fanden wir ein Viertel vor, das gut aufgestellt ist und eine hohe Lebensqualität hat“, erklärte SPD-Ortsvereinschef Hans Zaremba. Begleitet wurde die SPD-Exkursion, die von den im Einzug der katholischen Piuskirche und evangelischen Johanneskirche lebenden Sozialdemokraten Michael Althoff, Gudrun Beschorner und Annette Schäfer vorbereitet wurde, vom Pfarrer von St. Pius, Christian Laws, Geschäftsführer der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft Lippstadt (GWL), Meinolf Köller, Fachbereichsleiter für Familie, Schule und Soziales der Stadt Lippstadt, Manfred Strieth, und städtischen Fachdienstleiter für Soziales und Integration, Werner Kalthoff. „Viele Dinge sind bei uns im Fluss“, berichtete Annette Schäfer, wozu der Ausbau von Betreuungsplätzen von Kindern unter drei Jahren und die Renovierungen des auf der Süderhöhe bestehenden großen Häuserbestandes der GWL zählen. „Von einer guten und mit viel Freude gestalteten Jugendarbeit“ sprach Kirchenvorstandsmitglied Michael Althoff vor dem Hintergrund der Aktivitäten im Jugendraum des Pfarrzentrums und dem angebotenen Zeltlager im Sommer, wofür die ehrenamtlichen Betreuer in der Regel etliche Tage ihres Jahresurlaubes einsetzen.

Mai

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzte Aktualisierungen: