Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Rote Lippe Rose intern Extra 1/2013

Februar

Die Akteure des Politischen Aschermittwochs der SPD in Lippstadt:Von links nach rechts Hans-Joachim Kühler, Dr. Dieter Wiefelspütz, Dr. Claudia Griebel, Hans Zaremba und Michael Althoff.

Bürgerversicherung, Rente und Leiharbeit

Politischer Aschermittwoch des Lippstädter SPD-Ortsvereins mit Dieter Wiefelspütz

Es waren vorwiegend soziale Themen, die beim traditionellen Politischen Aschermittwoch des Lippstädter SPD-Ortsvereins in diesem Jahr im Vordergrund standen. Das Spektrum der munteren Diskussion reichte von der Bürgerversicherung über die Rente bis zur Leiharbeit. Über die gut besuchte öffentliche Veranstaltung in der Gaststätte „Jathe`s Kegelbahnen“ hatten Rote Lippe Rose intern mit der Ausgabe 4 aus 2013 auf vier Seiten sowie auch die örtlichen Printmedien umfassend berichtet.

Drei neue Genossen:Am Aschermittwoch erhielten Nils Duscha, Sören Griebel und Josef Niehaus vom Ortsvereinsvorsitzenden Hans Zaremba (zweiter von rechts) ihre Parteibücher. Fotos (2): Matthias Marx.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzte Aktualisierungen: