Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Rote Lippe Rose intern 14/2013

Kandidatinnen und Kandidaten in Lippstadt

SPD-Konferenz nominierte ihr Aufgebot für die Stadtratswahl 2014

Was im Lippstädter SPD-Ortsverein am Dienstag, 29. Oktober, noch als Vorschläge beschlossen wurde, haben die Delegierten auf der am Freitag, 8. November, durchgeführten Konferenz des SPD-Stadtverbandes Lippstadt endgültig besiegelt: Die Nominierung des Aufgebotes der SPD für die Stadtratswahl am Sonntag, 25. Mai 2014.

Gewählt am 8. November 2013:Das Aufgebot der SPD für die Stadtratswahl am 25. Mai 2014. Auf dem Bild fehlen Sören Griebel, Joachim Köhne, Andreas Romstadt und Gunther Schmich. Foto: Astrid Martin.

Cappel und Kernstadt mit größter Delegation

Die ins „Kasino“ aus den sechs SPD-Ortsvereinen in Lippstadt eingeladenen 41 Delegierten hatten für die 25 Wahlbezirke im Stadtgebiet Direktkandidaten, in den meisten der Bezirke auch persönliche Vertreter und über die Reserveliste zu befinden. Mit seinen 20 Abgesandten stellte der SPD-Ortsverein aus der Kernstadt und Cappel die größte Gruppe.

Landratswahl: Christian Klespe soll es richten

SPD will den Anwalt aus Möhnesee im Dezember nominieren

Designierter Landratskandidat:Christian Klespe (Mitte), der sich am Donnerstag, 21. November, vor dem SPD-Unterbezirksausschuss in Bad Sassendorf vorstellte, soll am 10. Dezember von der SPD für die Landratswahl auf den Schild gehoben werden. Mit im Bild aus Lippstadt Hans Zaremba, Marlies Stotz, Susanne Helfrich und Hans-Dieter Spangardt. Mehr über den Kommunalpolitiker aus Möhnesee und Rechtsanwalt mit Kanzlei in Soest in der Januar-Ausgabe von Rote Lippe Rose intern. Foto: Dirk Presch.

Parteileben

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzte Aktualisierungen: