Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Zehnte Sommertour der Kernstadt-SPD

Auftakt am Dienstag, 13. Juli, bei der Ferber-Software GmbH

Wenn die Zeit der großen Ferien beginnt, tritt in der Regel in den politischen Gremien der Stadt Lippstadt eine längere Ruhezeit ein. Anders ist jedoch die Situation bei den Kernstadt-Sozialdemokraten, die seit Jahren in der kommunalpolitischen Sommerpause mit öffentlichen Besichtigungen, Spaziergängen und einer Radtour aufwarten. „So wird dies auch diesmal wieder sein“, kündigte der Lippstädter SPD-Ortsvereinsvorsitzende Hans Zaremba die in diesem Jahr zum zehnten Mal in Folge von seiner Parteigliederung in den Veranstaltungskalender aufgenommene öffentliche Sommertour an.

Rückblick auf die Sommertour 2009.Damals war auch ein Besuch im benachbarten Kurort Bad Waldliesborn ein Programmpunkt. Auf dem Foto von links nach rechts der Lippstädter SPD-Ortsvereinsvorsitzende Hans Zaremba, der vorjährige Bundestagskandidat der SPD, Wolfgang Hellmich, der Geschäftsführer der Bad Waldliesborner Touristik und Marketing GmbH, Wilfried Glennemeier, und der SPD-Ratsherr Udo Strathaus.

Ferber-Software GmbH

Der Auftakt soll mit einem Besuch der Ferber-Software Lippstadt erfolgen. Im März wurde das 1990 gegründete Unternehmen, das heute 65 Mitarbeiter beschäftigt, mit dem erstmals vergebenen Lippstädter Wirtschaftspreis ausgezeichnet. Die Volksbank Lippstadt und die Wirtschaftsförderung hatten den Preis im Rahmen des 825-jährigen Stadtjubiläums ausgelobt, wozu als Festredner der ehemalige Bundesfinanzminister und frühere Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, Peer Steinbrück (SPD), an die Lippe gekommen war. Mehr über die aufstrebende Firma am Südertor, wie ihr Stellenwert für den Wirtschaftsstandort Lippstadt und die Bedeutung als Arbeitgeber in der Region, will der Lippstädter SPD-Ortsverein erfahren, wenn ihre Besuchergruppe am Dienstag, 13. Juli, um 18.00 Uhr, von den beiden Geschäftsführern des mittelständigen Unternehmens, Matthias Ferber und Jochen Schneiders, empfangen wird.

Termine im August

Darüber hinaus will der Lippstädter SPD-Ortsverein am Donnerstag, 19. August, mit der 1893 als ‚Warstein-Lippstadter Eisenbahn‘ gegründeten Westfälischen Landeseisenbahn (WLE) einen weiteren Betrieb vor Ort aufsuchen. Zudem stehen für den August die traditionelle Stadtwanderung mit dem Lippstädter aus Passion, Wolfgang Schulte Steinberg, und wiederum eine themenorientierte Radrundfahrt auf dem Programm der Sommertour 2010 der Kernstadt-SPD.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzte Aktualisierungen: