Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Politischer Aschermittwoch mit Marlies Stotz

Zehnte Auflage am Mittwoch, 17. Februar, 19.00 Uhr, auf „Jathe`s Kegelbahnen

Bereits zum zehnten Mal in Folge richtet in diesem Jahr der Lippstädter SPD-Ortsverein seinen Politischen Aschermittwoch auf „Jathe`s Kegelbahnen“, Nußbaumallee 40, Lippstadt, aus. Diesmal werde das öffentliche Treffen zum „Fisch nach Karneval“, so SPD-Ortsvereinsvorsitzender Hans Zaremba, ganz im Zeichen der Landtagswahl stehen.

Rückblick in das Jahr 2005.Politischer Aschermittwoch mit der Lippstädter Landtagsabgeordneten Marlies Stotz als Rednerin, auf diesem Foto umrahmt von Bernhard Scholl, Udo Strathaus und Hans Zaremba.

Folgenreiche Weichenstellung

Zur Aussprache über die klaren Worte nach den närrischen Tagen erwarten die Sozis in der Kernstadt diesmal die Lippstädter Landtagsabgeordnete Marlies Stotz. Sie wird am kommenden Mittwoch, 17. Februar, 19.00 Uhr, auf „Jathe`s Kegelbahnen“ mit ihrer Rede „Folgenreiche Weichenstellung“ den Mitte Januar vom SPD-Landesvorstand in Düsseldorf beschlossenen Entwurf der Aussagen der Sozialdemokraten für die Landtagswahl präsentieren. Wenige Tage später, am 26. und 27. Februar, sollen die programmatischen Aussagen für die Landtagswahl auf dem Parteitag der NRW-SPD in Dortmund verabschiedet werden. Bei einem Wahlsieg der SPD sollen die Kopfnoten in den Zeugnissen wieder wegfallen. Die schrittweise Einführung der Gebührenfreiheit für den Besuch der Kindertagesstätten und die zeitnahe Abschaffung der Studiengebühren sind zwei weitere Vorschläge aus dem SPD-Katalog für Sonntag, 9. Mai. Über diese Punkte und auch über die Finanzierung des SPD-Regierungsprogramms, mit dem eine optimale Bildung für alle Kinder erreicht und die Chancengleichheit verbessert werden sollen, wollen die Kernstadt-Sozialdemokraten bei ihrem Politischen Aschermittwoch diskutieren. „Dazu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen“, wünschen sich Marlies Stotz und Hans Zaremba eine gute Beteiligung.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzte Aktualisierungen: