Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Inspektion vor Ort

Barrierefreies Wohnen auf der Süderhöhe

Die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft Lippstadt (GWL) plant in der Leibnizstraße den Neubau eines barrierefreien 12-Famlienhauses. In seiner letzten Sitzung vor den Sommerferien hat der Stadtrat der erforderlichen Änderung des Bebauungsplanes Nr. 54 (Landsberger Straße) zugestimmt. Der Lippstädter SPD-Ortsverein will sich, so sein Vorsitzender Hans Zaremba, bei der nächsten Station seiner Sommertour am kommenden Dienstag, 14. Juli, um 18.00 Uhr an Ort und Stelle über dieses Projekt auf der Süderhöhe informieren.

Öffentlicher Termin

Zu diesem öffentlichen Termin im ehemaligen Schwerpunkt erwarten die Sozialdemokraten als fachkundigen Gesprächspartner den kaufmännischen Geschäftsführer der GWL, Meinolf Köller.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzte Aktualisierungen: