Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Rote Lippe Rose intern 05/2008

Rote Lippe Rose intern

Vorwahlkampf in Lippstadt gestartet

Versammlung mit Bewerbern um die Bundestagskandidatur

drei Bundestagsbewerber und zwei neu nMitglieder,Zum Auftakt der Mitgliederversammlung des Lippstädter SPD-Ortsvereins am 1. April entstand dieses Foto mit Wolfgang Hellmich (Bad Sassendorf), Paul Köhler (Suttrop), Massimo Graziano (neues SPD-Mitglied), Vorsitzender Hans Zaremba, Ulrike Gilhaus (Soest) und Jürgen Bernhard (ebenfalls ein neues SPD-Mitglied)Mehr dazu auf den Seiten 2 und 3.

Dank und Anerkennung

Ehrung verdienter Jubilare

Es war eine eindrucksvolle Anzahl von Frauen und Männern, die sich am 5. April zu der Jubilarehrung des Lippstädter SPD-Ortsvereins in der AWO-Begegnungsstätte eingefunden hatte. Sie wurden für ihre lange und zum Teil schon über Jahrzehnte gehende Treue zur Sozialdemokratie vom Vorsitzenden Hans Zaremba ausgezeichnet.

Aufwartung für Jubilare.Auch die ehemaligen Ortsvereinsvorsitzenden Alfred Heider (links), 87 Jahre alt und 1946 in die SPD eingetreten, und Werner Roß (rechts), der im Vorjahr sein 80. Lebensjahr vollendete und der SPD schon über 52 angehört, waren zur Ehrung der verdienten Parteimitglieder gekommen.

Zeitreise mit Musik

Mit einer geschichtlichen Zeitreise erinnerte Karl-Heinz Brülle an viele Ereignisse von 1963 bis in die Gegenwart und von Christian Schwede gab es dazu den Gesang und guten Ton. Auf den Seiten 4 bis 7 wird über den Nachmittag für die Jubilare ausführlich berichtet. Dadurch umfasst die Ortsvereinspublikation diesmal 12 Seiten, was ein zusätzlicher Service für die Mitglieder der Kernstadt-SPD und die weiteren Leser von Rote Lippe Rose intern ist.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzte Aktualisierungen: