Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Zukunft der Alterssicherung

Mit dem Rentenexperten und MdB Anton Schaaf

Mit der öffentlichen Veranstaltung „Zukunft der Alterssicherung“ wollen die Arbeitsgemeinschaft 60plus im SPD-Stadtverband und der SPD-Ortsverein in der Kernstadt am Donnerstag, 2. November, um 18.00 Uhr in dem Lokal „Bei Köneke’s“, Barbarossastraße 42 a, Lippstadt, über ein Thema informieren, das, so der Lippstädter SPD-Seniorenbeauftragte Hans-Werner Koch und der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Hans Zaremba, in den letzten Wochen und Monaten zahllose Diskussionen ausgelöst habe und viele Menschen besorge. Dazu erwarten die Veranstalter mit dem rentenpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Anton Schaaf (Foto) aus Mülheim, einen anerkannten Experten der Rentenpolitik.

Experte für ein aktuelles Thema.Anton Schaaf, Rentenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, kommt am Tag nach Allerheiligen nach Lippstadt.

Blick mit Argwohn auf Berlin

Die öffentliche Debatte über die Altersversorgung sei in jüngster Zeit wiederholt von der vom Bundesarbeitsminister Franz Müntefering (SPD), ins Gespräch gebrachten Rente ab 67, von den Nullrunden für Rentner und von der Gültigkeit des Generationenvertrages bestimmt worden, stellen die Organisatoren in ihrer Einladung für die öffentliche Diskussionsrunde am Tag nach Allerheiligen heraus. „Es sind nicht wenige Rentner und auch künftige Ruheständler, die mit Argwohn auf Berlin und die von der Bundesregierung zu verantwortende Politik für die ältere Generation schauen“, fügen die beiden Vorsitzenden von 60plus und der Kernstadt-SPD mit Blick auf die momentane Debatte über die Rentenpolitik hinzu. Das öffentliche Treffen mit dem Bundestagsabgeordneten Anton Schaaf solle dazu Antworten vermitteln, wünschen sich Hans-Werner Koch und Hans Zaremba einen guten Besuch und eine lebendige Diskussion der in der Gaststätte „Bei Köneke’s“ angebotenen Informationsrunde.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzte Aktualisierungen: