Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Mit dem Baufortschritt zufrieden

Kernstadt-SPD mit Hans-Joachim Kayser vor Ort

Mit dem Baufortschritt der Auffahrtsarme vom Roßfeld auf die Bundesstraße 55 zeigte sich der SPD-Bürgermeisterkandidat Hans-Joachim Kayser zufrieden, als er im Rahmen des Sommerprogramms der Kernstadt-Sozialdemokraten diese Baustelle besichtigte. Dazu war aus dem Stadthaus auch der Diplomingenieur Jörg Bökenkötter vom Fachdienst Bauen erschienen, der den Inspekteuren aus der SPD die Ausbahnplanung erläuterte.

Fertigstellung Ende September

Nachdem inzwischen der Kreisverkehr angelegt sei, rechnen die Verantwortlichen der Stadtverwaltung mit der baulichen Fertigstellung der gesamten Maßnahme zum Ende des Monats September. Zu diesem Zeitpunkt solle der östliche Auffahrtsarm vom Roßfeld auch befahrbar sein, wie Bökenkötter der Delegation aus der SPD mitteilte. Dann würden lediglich noch die Markierungen auf den Fahrbahnen aufgetragen und die Beschilderungen vorgenommen.

Entwicklung der Baumaßnahme begutachtet.Die Inspekteure aus der SPD liessen sich mit ihrem Bürgermeisterkandidaten Hans-Joachim Kayser (Mitte) vom Diplomingenieur Jörg Bökenkötter (rechts) die Ausbauplanung der Auffahrtsarme am Roßfeld erläutern.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzte Aktualisierungen: